Die Klage 8 K 3869/11.F(2), 8 K 2095/12.F(2) (Flur 39, Flurstück 33)

Am 3. November 2011 habe ich eine 12seitige Klageschrift eingereicht mit zehn Anhängen zu dem Widerspruchsbescheid zu Flur 39, Flurstück 33:

Abrissbescheid_20110620_39_33

Darauf Anschreiben des Gerichts:

Anschreiben_8_K_3869_11_20111103

Verfügung des Gerichts an das Rechtsamt:

Gericht_8_K_3869_11_20111103

Streitwert:

Streitwert_8_K_3869_11_20111103

Rechtsamt_Flur39_33_20111007

http://gruenguertel.kremser.info/wp-content/uploads/Rechtsamt_Flur39_33_201110071.pdf

Wedekind_8K3869_2011206

http://gruenguertel.kremser.info/wp-content/uploads/Wedekind_8K3869_2011206.pdf

 

Antrag_UNB_Flur39_33_20111024

http://gruenguertel.kremser.info/wp-content/uploads/Antrag_UNB_Flur39_33_201110241.pdf

Anschließend erhielt ich noch einmal am 05.04.2012 eine weitere Abrißverfügung, weil ich vor dem Bescheid am  20.06.2011 noch weitere 50 Meter eingezäunt hatte.

Draufhin schrieb ich dem Volker Rothenburger den folgenden Widerspruch:

Rothenburger_20120416

und erhielt anschließend von der Magistratsdirektorin Birgit  Wedekind einen zweiten Widerspruchsbescheid:

Widerspruchsbescheid2012_33_39

gegen diesen reichte ich die Klage 8 K 2095/12 ein:

VwG_20120605

und erhielt vom Verwaltungsgericht die folgende Mitteilung:

VWG_8_K_2095_12_20120614

und beantragte die mündliche Kammer:

Petzold_20121009a